Image_alt_Country

KOSTENLOSER VERSAND

für Bestellungen über 30€

Trapezklingen

Was sind Trapezklingen?

Universalklingen – wegen ihres speziellen trapezförmigen Designs auch als Trapezklingen bezeichnet – gibt es schon, seit der Menschheit zum ersten Mal bewusst wurde, dass man mit der Kante eines Steins Fleisch schneiden kann und die ersten Schneidwerkzeuge bewusst durch das Zerbrechen von Steinen hergestellt wurden. Diese Klingen werden für ihren universellen Nutzen geschätzt, d.h. ihre Fähigkeit, eine Vielzahl von Materialien zuverlässig zu schneiden. Diese Klingen sind Generalisten, keine Spezialisten.

Was macht Slice® Trapezklingen so sicher?

Seit Jahrhunderten sind Metalle das bevorzugte Material für Messer und ihre Klingen – wobei der Fokus hier immer auf einem erhöhten Schärfegrad lag. Verbesserungen der Sicherheit von Trapezklingenmessern wurden, bis vor kurzem, lediglich durch die Umgestaltung der Griffe und eine damit verbundene geringere Klingenexposition erreicht. Wir von Slice haben uns das Standarddesign von Trapezklingen angesehen und uns gefragt, wie es vom Standpunkt der Sicherheit aus verbessert werden könnte, ohne etwas von seiner Leistungsfähigkeit als Allzweck-Werkzeug zu verlieren.

Die so entstandene Klinge wird aus 100% Zirkonoxid hergestellt, einem extrem harten Material, das viel langsamer stumpf wird als Metall. Es hat sich herausgestellt, dass die Schärfe, die wir von Stahlklingen gewohnt sind, weit über das hinausgeht, was zum Schneiden wirklich notwendig wäre. Der einzige Grund, warum Hersteller ihre Metallklingen in diesem Maße schärfen, ist, dass Metall ziemlich schnell stumpf wird. Die meisten Keramikklingen-Hersteller haben dieses Prinzip einfach übernommen und schärfen ihre Klingen genauso exzessiv.

Wir von Slice haben erkannt, dass Hochleistungskeramik über eine überlegene Verschleißfestigkeit verfügt und deshalb auf ein Maß geschäft werden kann, das effektiv ist, ohne dabei extrem gefährlich zu sein. Wir haben außerdem einen zum Patent angemeldeten Schliff entwickelt, der die Kraft der Klinge so verteilt, dass die Haut bei Berührung verschoben und nicht geschnitten und der Schnittansatzbereich verkürzt wird. Das Ergebnis ist eine finger-friendly® Klingenschneide, die Ihre Materialien zuverlässig schneidet, aber bei Berührung um ein Vielfaches sicherer ist als herkömmliche Klingen und außerdem bis zu 11 Mal länger hält.

Die Keramik, die wir benutzen, ist außerdem nicht leitend, unmagnetisch, funkenfrei, chemisch neutral und rostet nicht. Alle diese Eigenschaften tragen zur Sicherheit von Slice Klingen bei.

Müssen Slice Trapezklingen gewartet werden?

Wenn Sie darüber nachdenken, zu Slice zu wechseln, sollten Sie wissen, dass Sie weniger Zeit damit verbringen werden, Dinge wie “Wie entsorgt man Trapezklingen” oder “Wie schärft man Trapezklingen” zu recherchieren. Zum einen werden unsere Hochleistungskeramik-Produkte auf einer Diamantschleifscheibe von Hand geschliffen und erhalten so unsere speziellen Schliffwinkel, durch die unsere finger-friendly Klingenschneide entsteht. Wir würden Ihnen daher nicht empfehlen, unsere Klingen selbst zu schärfen, da dies den firmeneigenen Schliff zerstören würde. Zum anderen, halten unsere Klingen bis zu 11 Mal länger als herkömmliche Stahlklingen, sodass Sie sie nicht annähernd so oft austauschen müssen. Wenn immer dies möglich ist, sind unsere Werkzeuge so gestaltet, dass Sie eine stumpf gewordene Klinge in ihrem Gehäuse umdrehen können, um wieder eine frische Schneide zu haben (somit halten diese Klingen nicht nur 11 Mal länger, sondern sogar 22 Mal länger!).

Wenn irgendwann beide Seiten der Klinge abgenutzt sind, können Slice Klingen aufgrund ihres Sicherheitsschliffs ohne eine spezielle Sicherheits-Entsorgungsbox entsorgt werden. Außerdem ist Zirkonoxid zu 100% recycelbar, also halten Sie Ausschau nach einer Keramik-Recyclinganlage in Ihrer Nähe oder schicken Sie Ihre benutzten Klingen an unseren Hauptsitz in San Jose, wo wir sie gern für Sie recyceln.

Welche Arten von Trapezklingen stellt Slice her?

Slice stellt die 10523, 10524 und 10525 Klingen her, die alle das bekannte trapezförmige Design und die gleichen Maße (59,5 x 19 x 0,8 mm) haben, bei denen Sie jedoch zwischen verschiedenen Optionen für die Schneidenform und die Klingenspitze wählen können. Die mit den 10523/10524/10525 kompatiblen Trapezklingenmesser sind unser Mini-Schaber, die Cuttermesser mit Metallgriff und das EDC Taschenmesser.

Alle Klingen von Slice besitzen unseren zum Patent angemeldeten finger-friendly Schliff. Im Allgemeinen empfehlen wir zunächst Klingen mit abgerundeter Spitze, da bei diesen die Gefahr von Stichverletzungen geringer ist und die deshalb als sicherer gelten. Abgerundete Klingen sind für die meisten Schneidarbeiten gut geeignet. Allerdings werden für bestimmte Anwendungen spitze Klingen benötigt, um den Schnitt sauber ansetzen zu können.

Welche ist die beste Trapezklinge für meine Anwendung?

Welche die beste Trapezklinge für Sie ist, entscheidet sich je nach Ihrer Anwendung und Ihren persönlichen Vorlieben. Im Allgemeinen empfiehlt es sich, zunächst nach einem geeigneten Griff zu suchen: Passt das Trapezklingenmesser dort hinein, wo ich es brauche? Liegt der Griff gut in der Hand? Danach schauen Sie sich Ihre Materialien an. Die meisten Materialien lassen sich leicht mit einer sichereren abgerundeten Klinge schneiden, aber für einige Materialien benötigen Sie eine Spitze zum Ansetzen des Schnitts.

Welche Werkzeuge sind kompatibel?

Die Ersatz-Trapezklingen von Slice passen in die folgenden Werkzeuge:

10523/10524/10525 - Trapezklingen

  • Cuttermesser mit Metallgriff: 10490, 10491, 10492
  • EDC Taschenmesser: 10496
  • Mini-Schaber: 10594

Brechen Slice Klingen leicht ab?

Viele Menschen sind besorgt, dass Keramikklingen schnell abbrechen, insbesondere wenn die einzigen Keramikwerkzeuge, die sie bisher benutzt haben, für die Küche entwickelt wurden. Bitte beachten Sie, dass Slice 100% Zirkonoxid verwendet, eine extrem harte Hochleistungskeramik. Wir entwerfen unsere Klingen außerdem so, dass sie dicker und robuster sind, als übliche Küchenkeramik. Es kann zwar dazu kommen, dass mikroskopisch kleine Splitter entstehen, diese beeinflussen aber die Schneidleistung nicht. Kein Messer ist dazu ausgelegt, seitlicher Belastung standzuhalten, deswegen empfehlen wir, unsere Werkzeuge nur entsprechend ihres Verwendungszwecks zu gebrauchen. Slice Werkzeuge werden in Betrieben auf der ganzen Welt verwendet und von über der Hälfte der Fortune 1000 bevorzugt. Unserer Erfahrung nach halten unsere Trapezklingen, bei ordnungsgemäßem Gebrauch, länger als herkömmliche Klingen.

Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

NORTH AMERICA

Latin America and the Caribbean

ASIA PACIFIC

EUROPE

Kontaktieren Sie uns