globe Image_alt_Country

KOSTENLOSER VERSAND

für Bestellungen über 30€

Schaber mit innovativem Sicherheitsdesign

Warum sollte ich mich für einen Slice Schaber aus Keramik entscheiden?

Die meisten Schaber haben dünne, scharfe Metallklingen. Diese können ein ernstzunehmendes Risiko darstellen, denn übermäßig scharfe Klingen führen zu Verletzungen. Leider wird dieses Design von anderen Herstellern einfach übernommen und auch für Keramik-Schaber eine viel zu scharfe Klinge verwendet, um die Schärfe von Metallklingen zu imitieren.

Die Slice® Universalschaber sind mit unseren Slice Klingen ausgestattet, die über einen finger-friendly® Sicherheitsschliff verfügen. Sie können mit unseren Klingen effektiv schaben, ihre Handhabung ist jedoch um ein Vielfaches sicherer als bei anderen Klingen. Außerdem bleiben unsere Klingen bis zu 11 Mal länger scharf als Stahl.

Slice Klingen werden aus 100% Zirkonoxid hergestellt, einem extrem harten Material, das funkenfrei, nicht leitend, unmagnetisch, chemisch neutral und rostfrei ist. Unsere Klingen eignen sich zum Schaben von Hochtemperaturwerkstoffen und hinterlassen keine Kratzer oder Schrammen, wie es bei vielen Metallschabern der Fall ist. Da unsere Schaber jedoch so hart sind, kann es passieren, dass sie Materialien wie Glas zerkratzen. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie solche Oberflächen bearbeiten und üben Sie einen gleichmäßigen Druck auf die Klinge aus, um ein Verkanten zu vermeiden.

Damit Ihre Hand so wenig wie möglich belastet wird, verfügen unsere Universalschaber über ein ergonomisches Design – ausgestattet mit einem weichen Komfort-Griff und der einzigartigen SureScrape™ Technologie.

Was ist SureScrape?

Arbeitsschutzbeauftragte sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, Unfälle zu vermeiden. Deshalb sind Werkzeuge mit automatischem Klingenrückzug so beliebt. Dieser Mechanismus sorgt dafür, dass nirgendwo Werkzeuge mit offener Klinge herumliegen (die früher oder später zu einem Unfall führen würden).

Wenn es jedoch um Werkzeuge wie einen Handschaber geht, stellt der automatische Klingenrückzug ein Problem dar. Wenn der Nutzer den Klingenschieber gedrückt halten muss, damit die Klinge ausgefahren bleibt, und den Schaber gleichzeitig durch Ausführung einer Schubbewegung benutzt, bewirkt der Widerstandes auf die Klinge einen Rückstoß. Die Kraft dieses Rückstoßes wird direkt auf den Daumen des Nutzers übertragen — und das Risiko für eine Verletzung durch wiederholte Belastung massiv erhöht. Aus diesem Grund sind nur wenige (wenn überhaupt) andere Schaber mit einem federbelasteten automatischen Klingenrückzug auf dem Markt erhältlich.

Slice hat SureScrape entwickelt – eine Technologie, durch die der Daumen weniger belastet wird und die einen ergonomisch durchdachten, automatischen Klingenrückzug ermöglicht. SureScrape absorbiert die Kraft des Widerstandes, der sich gegen die Klinge richtet, sodass der Nutzer nicht selbst gegen diese Widerstandskraft arbeiten muss. Gleichzeitig wird die Klinge durch SureScrape sofort automatisch zurückgezogen, sobald der Nutzer den Klingenschieber loslässt. Diese neue Technologie ist ein Beispiel dafür, wie Slice seine Designs unter einem neuen Blickwinkel betrachtet und dadurch sichere, innovative Werkzeuge erschafft.

Wofür wird ein Universalschaber benutzt?

Diese Art von Werkzeugen wird sowohl in Fertigungsbetrieben als auch von Heimwerkern benutzt. Wir empfehlen die Verwendung des Slice Keramik-Schabers für die Entfernung von Klebstoffen auf glatten Oberflächen, wie z.B. Aufkleber auf Glas (Vorsicht: durch übermäßigen oder ungleichmäßigen Druck auf die Klinge kann das Glas zerkratzen) oder zum Entfernen von Schimmel, Rost oder Farbe, sowohl zu Hause als auch im industriellen Anwendungsbereich. Er eignet sich auch wunderbar zum Glätten von Vinyl-Abziehbildern für Autos oder Wände. Immer dann, wenn Sie einen übermäßig scharfen Schaber benutzen würden, sollten Sie lieber die sichere Alternative von Slice in Betracht ziehen.

Wie wird die Klinge vom Slice Schaber gewechselt?

Um die Slice 10526 abgerundete oder 10528 spitze Cuttermesser-Klinge aus Ihrem Universalschaber zu entfernen, schieben Sie den Klingenschieber so weit nach vorn wie möglich, bis die Klinge komplett ausgefahren ist. An der Vorderseite des Klingenschiebers finden Sie eine Lasche mit dem Symbol eines Schlosses. Drücken Sie diese Lasche nach unten, sodass sie unter den grauen Griff gleitet, während Sie den Klingenschieber weiter bis zum Anschlag nach vorne schieben. Die Klinge sollte nun komplett freiliegen und einfach herauszuziehen sein.

Nachdem Sie die alte Klinge entfernt haben, richten Sie die Einkerbung Ihrer Ersatzklinge an der kleinen Erhöhung des orangen oder grünen Klingenhalters aus. Ziehen Sie dann den Klingenschieber komplett zurück, sodass die Klinge wieder eingefahren ist.

Denken Sie daran, dass Slice Klingen bis zu 11 Mal länger halten als Stahlklingen, weshalb Sie Ihre Klinge viel seltener auswechseln müssen. Slice Klingen sind außerdem zu 100% recycelbar. Sollten Sie keine Recyclinganlage in Ihrer Nähe finden, können Sie Ihre benutzten Klingen an unseren Hauptsitz in San Jose, Kalifornien, schicken, wo wir sie gern für Sie recyceln.

Wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache

NORTH AMERICA

Latin America and the Caribbean

ASIA PACIFIC

EUROPE

Kontaktieren Sie uns